Mein Wochenende...

letztes Wochenende waren wir in Ada-Foah und ich war nmal nicht die Einzige Deutsche! Ola eine 30jaehrige Journalistin war auch mit! War echt cool mal deutsch reden zu koennen! In Ada-Foah ist es echt paradisisch, wir kamen da hin und sind mit einem Boot (wobei ich noch paddeln helfen musste) zu unerem 'Hotel' gebracht wurden! Wir haben echt gedacht, wir sind in der Karibik gelandet! Echt super toll! Abgesehen davon, dass man die meiste Zeit nicht auf die Erde gucken sollte, da ueberall, ausser in dem Hotelbereich Plastik angespuehlt wurde und keiner das wegraeumt! Ausserdem werden manche Strandabschnitte als Toilette benutzt! Wir haben dort in kleinen Strohuetten uebernachtet und das Klo war ein Plumpsklo! War aber irgendwie echt toll, nur das Essen war echt nicht toll! Das Tro war auf der Heimfahrt vollkommen ueberfuellt und wir haben schon ueberlegt, ob wir ein anderes nehmen wollen! Aber da waer keins gewesen, wo wir alle reingepasst haetten! Denen ist das hier sowas von egal, ob sie nicht mehr vom Fleck kommen und unmengen an Sprit verbrauchen, hauptsache alle sitzte sind belegt, die haben sogar im gang noch Klappsitze!

Apropo Essen, gestern waren wir Abends Essen zum Abschied von Ivy und ich hatte ein Steack mit Pilzsosse und Pommes! Das ist das Beste was ich seit langem gegessen habe! Na gut das Fleich war jetzt nicht das Beste aber fuer hier... und wo bezahlt man fuer das komplette menue 6 Euro?

Heute Nacht hatten wir total Schiss! Als wir im bett lagen, haben wir gehoert wie jemand mit dem Schluessel im Schloss rumgemacht hat kurz darauf ging die Tuer auf und Francis unser Gastbruder hat mit dem Handy in unser Zimmer geleuchtet! Als Jess hallo gesagt hat, hat er gestockt und dann die Tuer wieder zugemacht! Das war uns und ist uns total unheimlich, was wollte er in unserem Zimmer und wieso hat er nicht geanwortet als Jess hallo gesagt hat? Macht er das oefter wenn wir nicht da sind! Wir haben ihn in letzter Zeit oefter mal durch den Flur an unseren Tueren vorbei laufen sehen und er hat immer in unsere Zimmer geguckt! Heute morgen haben wir ihn gefragt und ich glaub er hat sich ertappt gefuehlt und wusste net so ganz was er sagen sollte! Er hatt dann gemeint er haette nach dem Wasser geguckt, da der Hahn tropft, aber das Bad ist auf der anderen Seite des Flurs! Mrs Obiri kam ihm dann gleich zur Hilfe und ist mir auch wie immer direkt ins Wort gefallen! Er ist unserer Frage echt ausgewichen! Heute als Nooshin mich im Waisenhaus besucht hat (sie ist fuer die Freiwilligen zustaendig) hab ich ihr es gleich erzaehlt und sie meinte wenn das nochma vorkommt dann unternimmt sie was! Wir haben beschlossen die Tueren jetzt immer abzuschliessen!

Am Donnerstag bin ich nochmal da so gegen 7 eurer Zeit! Bis denn liebe Gruesse!

Lisa

14.10.08 17:53

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen