Archiv

8 Wochen ueberlebt...

so ihr Lieben, nun ist schon mehr als die haelfte meines Abenteuers vorbei und ich lebe immernoch ohne iorgendwelche boesen Tropenkrankheiten oder Magenbeschwerden zu haben (*wie wild auf Holz klopf*)!

Mein letztes Wochenende ist mehr oder weniger ins Wasser gefallen!

Als wir am Samstag in Akosombo ankamen um eine Bootsfahrt zu machen und wir eine Stunde gewartet hatten, teilte man uns mit das die Bootsfahrt heute ausfaellt, da der Praesident sie machen will! SInd wir halt mal fuer die schoene aussicht 3 Stunden mit dem Tro tro gefahren! Als entschaedigung wurden wir in ein Hotel gekarrt, wo wir was zu trinken und ein Sandwich bekommen haben! Als wir dann um 15 Uhr wieder in Accra waren sind wir Salat essen gegangen. Hier gibts ein Restaurant, dass macht nur Salat und die sind riesig!

Achso den freitagabend habe ich vergessen, da war Halloweenparty vpon Projects Abroad aus. WIr haben uns mit Muelltueten als Hexen verkleidet, waren auch so die ziehmlich einzigen, die das gemacht haben! Aber war lustig und spaet!

Am Sonntag wollte ich eigentlich mti Ola zu Wasserfaellen und einer Kakao-Plantage. Da sie aber kurzfristig richtig krank geworden ist, habe ich den tag am Pool verbracht und mich wieder ein stueck naeher zum afrikaner dasein bewegt!

Die Woche war eigentlich nichts los. Heute morgen sind wir mit einem Gifty ins Krankenhaus, wo wir  Stunden zu warten hatten und dann der Kinderarzt sie noch nicht mal wirklich angeguckthat. Dann hat er was aufgeschrieben und gemeint wir sollen in die Kinderklinik gehen. Als wir da waren sagte man uns, dass die Kinderklinik nur Freitags offen hat! Was soll das denn bitte? Wir haben da ein Kind, das nur noch aus Haut und Knochen besteht, weil es nix mehr isst, sich einen abhustet und die machen nix?  Was macht man denn wenn es ein Notfall ist?

 Heute Abend nochmal eine Nachtschicht und dann geh ich erstmal 2 Wochen lang nicht mehr in dieses Haus! Ich werde naemlich durch das Land reisen. Mir Schildkroeten, Elefanten und andere Tiere angucken udn was man sonst noch so auf dem Weg findet!

 

Also dann bis in 2 Wochen! Haltet die Ohren steif und lasst sie euch net abfrieren!

Liebe Gruesse

 

Lisa

4 Kommentare 5.11.08 20:55, kommentieren